Über uns

Hochspezialisierter Maschinenbau seit 1962

Spitzentechnologie aus Lübeck für den Weltmarkt zu entwickeln – mit diesem Anspruch gründete Prof. Ulrich Gabler, Inhaber des damaligen Ingenieurkontor Lübeck (IKL), 1962 die GABLER Maschinenbau GmbH. In enger Zusammenarbeit mit den Konstrukteuren des IKL sollten in einer Werkstatt technische Ideen für den Bereich Unterseeboote verwirklicht werden. Fortan wurden hier Prototypen, Komponenten, Testverfahren und Sondermaschinen höchster Qualität erprobt und gefertigt.
Das Unternehmen entwickelte sich rasch erfolgreich und genießt heute – auch dank seiner Pionierleistungen auf diesem Sektor – weltweit hohes Ansehen. Neben der Fertigung von Uboot-Komponenten hat sich GABLER Maschinenbau über die Jahrzehnte auf die Herstellung von Thermoform-Automaten für die Verpackungsindustrie spezialisiert und sich hier ebenfalls einen hervorragenden Namen gemacht.

Seit 2013 ist die GABLER Gruppe Mitglied des in Lübeck beheimateten Possehl-Konzerns. Anno 1847 gegründet, besteht die Unternehmensgruppe heute aus mehr als 150 Gesellschaften, aufgeteilt in 8 bewusst voneinander unabhängige Geschäftsbereiche, mit weltweit über 12.000 Beschäftigten, davon über die Hälfte im Inland. Die Zugehörigkeit zum Possehl-Konzern gibt Sicherheit und lässt uns zugleich alle unternehmerischen Freiheiten. 

Mit modernster Fertigungstechnik und Innovationskraft bereit für die Zukunft

In den letzten Jahren wurde die GABLER Gruppe mit großer Innovationskraft weiter ausgebaut. Erklärtes Unternehmensziel ist die globale technologische Marktführerschaft in den Bereichen Marine- und Thermoformtechnik. Über 250 Mitarbeitende, davon gut 70 Ingenieure und Techniker, sind zusammen mit der Geschäftsleitung diesem Anspruch verpflichtet. Das gemeinsame Engagement dient einem weiteren Ziel von höchster Priorität: der Sicherung unserer Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Garant für den Unternehmenserfolg ist, neben unserem qualifizierten Team, die hochwertige technische Ausstattung. Diese ermöglicht eine hohe Fertigungstiefe sowie eine schnelle Umsetzung der unterschiedlichsten Entwicklungs- und Konstruktionsvorgaben. Darüber hinaus verfügen wir über enorme Entwicklungskapazitäten und damit über die nötige Innovationskraft, die unsere technisch anspruchsvollen Kunden so schätzen.

GABLER hoch zwei: Marinetechnik und Thermoform

Die enge Zusammenarbeit zwischen dem GABLER Innovationsforum und den Fachhochschulen und Universitäten gewährleistet, dass neueste Trends und Entwicklungen aktiv von uns mitgestaltet werden.

Immer innovativ sein und nach den neuesten technischen Möglichkeiten suchen – dieser Anspruch prägt das Denken und Handeln unter dem Dach der GABLER Gruppe. Davon profitieren die beiden Unternehmen GABLER Marinetechnik und GABLER Thermoform gleichermaßen. Darauf basieren die jeweils herausragende Marktposition und der weltweit erstklassige Ruf aller Produkte aus unserem Hause.

Konsequent die Potenziale sichern und ausbauen

Die Globalisierung schreitet voran, die Märkte wachsen weiter zusammen. Wir sind offen dafür. Zugleich sehen wir uns als eigenständiges Unternehmen und wahren unsere Interessen zum Wohle unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Unternehmensstrategie der GABLER Gruppe wird im Rahmen eines strukturierten Prozesses erarbeitet und jährlich aktualisiert. Ausgehend von unserer jeweiligen Positionierung in den Märkten und einer entsprechenden Wettbewerbsanalyse setzen wir bewusst Ziele, die darauf ausgerichtet sind, unsere Unternehmen in den Weltmärkten noch besser zu positionieren. Die Ziele werden auf Maßnahmen und erforderliche Investitionen in Mensch und Maschine heruntergebrochen und anschließend konsequent verfolgt. Unsere Beschäftigten als einer unserer wertvollsten Erfolgsfaktoren werden über ein ausgereiftes Weiterbildungssystem permanent auf den neuesten Wissensstand gebracht.

Im Rahmen von GABLER Campus halten wir engen Kontakt zu Fachhochschulen und Universitäten. Wir fördern systematisch Praktikums-, Seminar- und Bachelor-/Masterarbeiten und bieten entsprechend Praktikums- und Arbeitsplätze – einschließlich einer möglichen Unterbringung auf dem Firmengelände. Dieses Engagement dient dazu, Nachwuchskräfte für uns zu gewinnen sowie unser Wissen permanent zu erweitern.

Zudem pflegen wir Schulpatenschaften mit Gymnasien, Regional- und Gemeinschaftsschulen, um in der jungen Generation frühzeitig technisches Interesse zu wecken.

Lübeck – viel mehr als nur unser Standort

Die beiden GABLER Unternehmen verfügen am Standort Lübeck über eine optimale Infrastruktur für die Herstellung ihrer Produkte. Das Betriebsgelände liegt gleich vor den Toren Lübecks in unmittelbarer Nähe zum Verladehafen Lübeck-Travemünde und mit guter Anbindung an die A 20 sowie an die A1 zu dem rund 70 km entfernten Hamburger Hafen bzw. dem Hamburg Airport.

Darüber hinaus ist Lübeck für uns noch viel mehr: ein Juwel an der Ostsee, von der UNESCO zum Weltkulturgut erklärt, die Königin der Hanse. Wir sind stolz auf unsere Stadt – und entsprechend aktiv vor Ort. Für Lübeck und die Region bilden wir über unseren Eigenbedarf hinaus aus, wir engagieren uns in Verbänden und in der Kaufmannschaft zu Lübeck, wir stehen bei sozialen Einrichtungen Pate und fördern die Jugend sowie kreative Projekte.

Unseren Kunden gegenüber sehen wir uns als Botschafter Lübecks. Bei Geschäftsbesuchen zeigen wir ihnen gern die Schönheiten dieser einzigartigen Stadt und geben Einblicke in die über 850-jährige lübsche Historie.